Wöchentliche Meditation und regelmässige Praxis im Bodhi Path Heidelberg

Wir treffen uns wöchentlich Mittwochabends um 20:00 Uhr zur gemeinsamen

 

 Mediation. Der Einlass beginnt um 19:30 Uhr.

Des weiteren veranstalten wir einen regelmässigen Praxistag zum gemeinsamen meditieren und austauschen. Dieser Praxistag findet jeden 3. Samstag im Monat statt.

Nähere Infos und Termine finden Sie auf unserer Homepage www.bodhipath-hd.de/über-uns/

Lama Sönam Gyamtso – Die Buddhistische Zuflucht

Lama Sönam
Lama Sönam Gyamtso

Bodhi Path ist eine offene Organisation, an der jeder teilhaben kann. Das Heidelberger Zentrum bietet zahlreiche Aktivitäten und Möglichkeiten, die buddhistischen Lehren frei und nach eigenem Ermessen zu lernen und zu praktizieren.

Wer jedoch seine Meditationspraxis vertiefen möchten, benötigt die Basis der buddhistischen Zuflucht. Diese bringt ein tieferes Verständnis der Meditation, denn sie basiert auf drei Aspekten. Diese sind der historische Buddha, seine Lehren und diejenigen, die diese in die Praxis umsetzen.

Lama Sönam Gyamtso erklärt an diesen beiden Wochenenden den Sinn der Zuflucht, ihre Bedeutung und die Motivation, mit der sie umgesetzt wird. Wie können wir unsere Praxis in unseren Alltag integrieren?

Dieser Kurs richtet sich an alle, die sich für den Buddhismus interessieren und eignet sich für Anfänger.

Acharya Tenzing Wangpo in Heidelberg

Liebe Dharma-Freundinnen und -Freunde,

Tenzing Wangpo
Tenzing Wangpo

wir freuen uns sehr, dieses Jahr wieder Acharya Tenzing Wangpo bei uns begrüssen zu dürfen. Dieses Mal besucht uns Tenzing Wangpo gleich an zwei Tagen, um seinen bereits begonnenen Lojong-Kurs fortzuführen
Wir möchten alle, die sich noch nicht angemeldet haben, dringend bitten, Euch für die Veranstaltung anzumelden, damit wir abschätzen können, wieviele Gäste kommen werden.

Wir raten dringend dazu, sich vorher anzumelden. Hierfür haben wir ein Anmeldeformular eingerichtet, in dem ihr Euch und Begleitung für jeweils einzelne oder beide Tage anmelden könnt. Hier könnt Ihr Euch anmelden.

Lojong – Geistestraining mit
Acharya Tenzing Wangpo am

Montag, 12. Februar 2018 um 19:30 Uhr
Dienstag, 13. Februar 2018 um 19:30 Uhr

Geistestraining (Lojong) ist eine umfassende, buddhistische Praxis und beschreibt detailliert den gesamten Weg des Mahayana, basierend auf der Erkenntnislehre und der Entwicklung des Bewussten Handelns. Bis heute nimmt Lojong in allen Schulen des tibetischen Buddhismus einen grundlegenden Stellenwert ein.

Die Praxis des Lojong eignet sich hervorragend, diese in unseren Alltag zu integrieren und führt zu einem erfüllteren Leben.

Tenzing Wangpo hat acht Jahre an der Buddhistischen Diwakar Akademie in Kalimpong Indo-Tibetische Buddhistische Philosophie und Literatur studiert. Seit seinem Abschluss als Acharya, einem hohem Gelehrten-Abschluss in Buddhistischen Studien, unterrichtet er als Lehrer der Karma Kagyü Linie in Indien und Europa.

Der Kurs findet auf Englisch statt und wird ins Deutsche übersetzt, richtet sich an alle Interessierten und ist für Anfänger wie Fortgeschrittene geeignet.

Ort: ‚FORUM AM PARK‘, Poststraße 11, 69115 Heidelberg

WICHTIG: Wir bitten dringend um Anmeldung, da der Kurs in der Regel sehr gut besucht wird und wir nicht mehr Gäste als die zulässige Höchstzahl einlassen dürfen!

Wir freuen uns sehr, Euch zu diesem Kurs begüßen zu dürfen!

Euer Bodhi Path Heidelberg e.V.

Astrid Schünemann – Der Weg zum wahren Glück

Montag, 20. November 2017 – 19:30 bis ca. 21:30 Uhr | Heidelberg

Astrid Schünemann
Astrid Schünemann

Wir freuen uns auf einen weiteren Vortrag von der Dharmalehrerin Astrid Schünemann, der auf der Kursreihe und den dazu gehörenden Abschriften von Lama Jigme Rinpoche’s „Bedingungen für den Weg zur Erleuchtung“ basiert. Des Weiteren wird sie grundsätzliche Dinge des Dharma erklären.

Der Eintritt ist frei. Wir freuen uns über eine Spende für die Lehrerin und zur Deckung unserer Kosten.

>> Nähere Infos befinden sich auf der Programm- bzw. Veranstaltungsseite.

Lama Sönam Gyamtso – Meditation, Praxis, Belehrungen

Lama Sönam

21., 22., 25., 28. & 29.10.2017 | Heidelberg

Wir freuen uns, dass Lama Sönam wieder für zwei Wochenenden nach Heidelberg kommt.

Hauptthemen sind, neben dem Tag der offenen Tür, Meditation, Praxis und Belehrungen.

Der Eintritt zu den Kursen ist frei. Wir freuen uns über Spenden für den Lama und zur Deckung unserer Kosten.

Programm

21. Oktober Samstag Meditation / Belehrungen / Praxis
22. Oktober Sonntag Tag der offenen Tür von 14 bis 18 Uhr
25. Oktober Mittwoch Gemeinsame Meditation (abends)
28. Oktober Samstag Meditation / Belehrungen / Praxis
29. Oktober Sonntag Meditation / Belehrungen / Praxis

Lama Sönam unterrichtet seit vielen Jahren in Deutschland und Frankreich. Seit 1997 ist er zudem zuständig für das Zentrum „Dhagpo Dargye Ling“, in der Dordogne, Frankreich, das inzwischen ein Bodhi Path Retreat-Zentrum ist.

>> Nähere Infos befinden sich auf den Veranstaltungsseiten.

Astrid Schünemann – Bedingungen auf dem Weg zur Erleuchtung

Montag, 27. März 2017 – 19:30 bis ca. 21:00 Uhr | Heidelberg

Astrid Schünemann
Astrid Schünemann

Wir freuen uns auf einen weiteren Vortrag von der Dharmalehrerin Astrid Schünemann, der auf der Kursreihe und den dazu gehörenden Abschriften von Lama Jigme Rinpoche’s „Bedingungen für den Weg zur Erleuchtung“ basiert.

Der Eintritt ist frei. Wir freuen uns über eine Spende für die Lehrerin und zur Deckung unserer Kosten.

>> Nähere Infos befinden sich auf der Programm- bzw. Veranstaltungsseite.

Acharya Tenzing Wangpo in Heidelberg

Acharya Tenzing Wangpo – Bodhi Path | Heidelberg
am 08. März 2017 zu Gast im Bodhi Path Heidelberg

Tenzing Wangpo wurde 1990 in einer Buddhistischen Familie in Indien geboren und trat mit 7 Jahren in ein Kloster ein. Dort lernte er die Rituale und Dharma Texte des traditionellen Tibetischen Buddhismus. Im Alter von 12 Jahren wechselte er zur Buddhistischen Diwakar Akademie in Kalimpong, um acht Jahre lang Indo-Tibetische Buddhistische Philosophie und Literatur wie auch English und Hindi zu studieren.
Seit seinem Abschluss als Acharya, ein Gelehrten-Abschluss in Buddhistischen Studien, unterrichtet er in Indien und Europa.
Der Kurs findet auf Englisch statt und wird ins Deutsche übersetzt.

Achtung: Aufgrund der relativ knappen Platzverhältnisse bitten wir um Anmeldung. Es kann sein, dass wir die Veranstaltung kurzfristig an einem anderen Veranstaltungsort stattfinden lassen. Wir werden Sie 2 Tage vor Veranstaltung darauf hinweisen.

 

Lama Sönam Gyamtso – Meditation & Praxis, Tibetisches Neujahr, Die 5 Skandhas

Lama Sönam

25. & 26.02, 01.03., 04. & 05.03.2017 | Heidelberg

Wir freuen uns, dass Lama Sönam wieder für zwei Wochenenden nach Heidelberg kommt.

Hauptthemen sind Meditation & Praxis, Tibetisches Neujahr, Belehrungen über die 5 Skandhas.

Lama Sönam unterrichtet seit vielen Jahren in Deutschland und Frankreich. Seit 1997 ist er zudem zuständig für das Zentrum „Dhagpo Dargye Ling“, in der Dordogne, Frankreich, das inzwischen ein Bodhi Path Retreat-Zentrum ist.

Der Eintritt zu den Kursen ist frei. Wir freuen uns über Spenden für den Lama und zur Deckung unserer Kosten.

Programm:

25. Februar Samstag Meditation & Praxis / Milarepa Tsok am Sonntag Nachmittag zur Einleitung des Tibetischen Neujahrs (27.2.) – keine Belehrungen am 1. Wochenende
26.Februar Sonntag Milarepa Tsok am Sonntag Nachmittag zur Einleitung des Tibetischen Neujahrs (27.2.)
01.März Mittwoch Gemeinsame Meditation
04.März Samstag Belehrungen zu den 5 Skandhas / Meditation & Praxis
05.März Sonntag Belehrungen zu den 5 Skandhas / Meditation & Praxis

Die 5 Skandhas beschreiben die fünf körperlichen und geistigen Bestandteile unseres Daseins und der Wahrnehmung und somit unserer Persönlichkeit. Sie werden in dieser Kursreihe im Kontext der verschiedenen Übertragungen analysiert und erklärt.

>> Nähere Infos befinden sich auf den Veranstaltungsseiten (unter „Programm“).

Astrid Schünemann — Bedingungen auf dem Weg zur Erleuchtung

Montag, 28. November 2016 – 19:30 Uhr | Heidelberg

Astrid Schünemann
Astrid Schünemann

Wir freuen uns auf einen weiteren Vortrag von der Dharmalehrerin Astrid Schünemann, der auf der Kursreihe und den dazu gehörenden Abschriften von Lama Jigme Rinpoche’s „Bedingungen für den Weg zur Erleuchtung“ basiert.

Der Eintritt ist frei, wir freuen uns aber über eine Spende für die Lehrerin und zur Deckung unserer Kosten.

>> Nähere Infos befinden sich auf der Eventseite.