Virtual Gompa

Das ist unsere virtuelle Gompa Unter dem Einfluss der aktuellen Pandemie haben wir nach Lösungen gesucht, unsere Treffen in den virtuellen Raum zu verlegen.

Alle Plattformen, die wir bisher kannten (zoom, Teams etc.), haben einen entscheidenden Nachteil:
Wir konnten uns dort nur zu festen Terminen verabreden. Wenn ein Meeting vorbei war, musste ein neues angelegt werden.
fullscreen
Du bist hier stets willkommen
- egal woher Du kommst.
Der Vorteil unserer Virtuellen Gompa ist, dass wir uns immer hier treffen können. Es gibt keine Öffnungszeiten, keine sich ständig ändernden Zugangsdaten. Ein Ort zum gemeinsamen praktizieren, studieren, austauschen und kennenlernen.
Man kann sich hier jederzeit spontan verabreden.
fullscreen
Wenn wir schon nicht gemeinsam physisch praktizieren können ...dann treffen wir uns eben online. Daher haben wir endlich eine Plattform gefunden, auf der wir uns auch spontan zum praktizieren, studieren und austauschen treffen können. Fast wie ein echtes Zentrum. Wir sind auch überzeugt, dass dieser virtuelle Ort auch in Zukunft für alle da sein wird, die nicht immer in ein Zentrum reisen können. fullscreen > fullscreen Hier siehst Du einen kleinen Rundflug aus der Gompa ins Freie mit Blick auf den Garten mit dem Erleuchtungs-Stupa. Hier werden noch weitere sieben Stupas folgen. > fullscreen Die Praxis von Chenresig, dem großen Mitfühlenden, bedarf keiner besonderer Erläuterungen oder Einweihungen.
Jeder kann sie praktizieren. Hier seht ihr ein Video, welches der Karmapa im vergangenen aufgezeichnet hat. Dazu habt ihr die tibetische Phonetik und die englische Übersetzung.
Ihr findet eine 45-minütige und eine 60-minütige Version auf unserem YouTube-Kanal. Die originalversion findet ihr in den Berschreibungen des Videos.
Wir arbeiten ständig daran, diese Idee weiterzuführen, auch über die Pandemie hinaus. Falls Du Lust hast, uns debei zu unterstützen, wenn Du Dich ein bisschen auskennst mit buddhistischen Objekten, Du Texte schreiben kannst, Dich mit 3D-Animation, Game Engines, Web-Programmierung auskennst: setze Dich gerne mit uns in Verbindung
fullscreen
Du bist jederzeit herzlich willkommen, gemeinsam mit uns den Buddhismus kennenzulernen. Wenn Du mitmachen willst:
Schreib uns eine E-Mail oder rufe uns an.

In der Zwischenzeit arbeiten wir am Projekt "Virtual Gompa" konsequent weiter.
fullscreen
Virtual Gompa Zugang bitte klicken

Wichige Hinweise:

Du benötigst ein Passwort, welches Du entweder telefonisch oder per E-Mail von uns bekommst.

Wenn Du dem Link folgst, verlässt Du unsere Internetseite und wirst in einem neuen Fenster auf www.wonder.me weitergeleitet.

Hierfür benötigst Du einen PC mit Windows, MacOS oder Linux, sowie einen mit der Plattform kompatiblen Webbrowser (Chrome, Edge, Vivaldi funkitonieren). Opera, Mozilla, mobile Endgeräte (Android und iOS) funktionieren nicht.

Du musst dem Browser sowohl Zugang zu Deiner Kamera, als auch zu Deinem Mikrofon geben, da Du sonst weder gehört noch gesehen werden kannst.

Die Plattform www.wonder.me wird in Deutschland entwickelt und gehostet und folgt den Europäischen und nationalen Standards im Rahmen der DSGVO.
Bodhi Path Heidelberg e.V. ist nicht zuständig für das Betreiben der Plattform und nicht verantwortlich für deren Inhalte.

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Plattformbetreibers, welche auf der Internetseite www.wonder.me einsehbar sind.

%d Bloggern gefällt das: