Zentrum geschlossen – Aktivitäten sollen weitergehen – wir planen

Liebe Dharmafreunde,

aufgrund der aktuellen Lage im Kontext der CoVid-19-Pandemie bleibt unser Zentrum bis auf weiteres geschlossen, um Leib und Leben all derer zu schützen, die eine solche Krankheit nicht ohne Komplikationen überstehen. Es geht darum, die Ausbreitung der Krankheit einzudämmen oder zumindest soweit wie möglich hinauszuzögern.

Wir bemühen uns, künftig ein Programm anzubieten, das es allen ermöglicht, an angeleiteten Meditationen teilzunehmen von zuhause aus teilzunehmen. Hierfür ist noch einige organisatorische Arbeit notwendig.

Wir werden Euch auf dem Laufenden halten!