Buddhistisches Wissen. Einfach vermittelt.

Die Buddhistische Praxis besteht aus drei maßgeblichen Elementen: dem Studium, der Kontemplation (oder Erörterung) und der Meditation, auch Tri-Zyklus genannt..

Da wir unser Programm stets erweitern wollen, haben wir nun mit Dharma-Instruktoren bei Bodhi Path ein Programm entwickelt, welches unser Angebot am Mittwoch erweitern wird und genau diesem Zyklus gerecht werden soll.

Wir wünschen uns dieses Programm zeitnah ausbauen zu können. Zu Beginn werden wir dieses Angebot beschränkt auf einzelne Kurzvorträge alle zwei Monate aufbauen. Künftig bilden wir Studiengruppen und weitere Angebote, um beispielsweise Standardwerke und Belehrungen gemeinsam zu erörtern.

In diesem Angebot werden Themen besprochen, die fundiertes Basiswissen rund um unser Curriculum liefern und somit hilfreich für die persönliche und gemeinsame Praxis sind und zu einem tieferen Verständnis führen. In anschließenden Gesprächsrunden werden diese Themen gemeinsam besprochen, sodass sich in der Erörterung auch ein besseres Verständnis entwickeln kann.

Die Themen selbst kommen aus dem Instructor-Training von Bodhi Path in Renchen-Ulm, welches ein breiter internationaler Kreis an Instruktoren studiert, der sich in Prüfungen qualifiziert.

Dieses Programm bietet Anfängern wie auch Fortgeschrittenen die Möglichkeit, ihr Wissen zu vertiefen.

Im Anschluss findet wie gewohnt die wöchentliche Stille Meditation statt.

Die geplanten Termine für dieses Programm in 2020 sind jeweils der erste Mittwoch im April, Juni, August, Oktober und Dezember. Der Beginn ist jeweils dann bereits um 19:30 Uhr. 

Termine und Infos findet ihr unter Veranstaltungen